Bericht FH-LM

Rückblick Landesmeisterschaft der Fährtenhunde 2019

Die 25. Landesmeisterschaft der Fährtenhunde des LV wurde von den Hundefreunden Kemberg ausgerichtet. Die Schirmherrschaft hatte der Bürgermeister der Gemeinde Kemberg, Torsten Seenlig, übernommen. Raik Falz, 1. Vorsitzender, und sein Team boten optimale Bedingungen für diese Meisterschaft. Am 14. und 15. September 2019 trafen sich 12 Teilnehmer aus 10 Vereinen mit ihren Hunden. Das große Starterfeld un00d die verschiedenen Hunderassen ließen einen spannenden Wettkampf erwarten. Nach der Eröffnung und der Gruppenauslosung ging es auf den Acker. Schon am Samstag hatte die spätere Siegerin Anne Falz mit Naldo vom Petermoor (Mücke) eine V-Fährte mit 96 Punkten vorgelegt. Der Ablauf im Gelände lief reibungslos. Der staubtrockene Ackerboden erschwerte die Sucharbeit (1 x v, 2 x sg, 4 x g, 2 x b, 3 x m). Der Sonntag blieb spannend bis zum Schluss, denn das vorletzte Team am Start waren Anne und Mücke. Mit 95 Punkten in dieser Fährte und dem Vortagesergebnis konnten die beiden ihren Landesmeistertitel aus dem Vorjahr verteidigen. Leistungsrichter an diesen beiden Tagen waren Heidi Fricke und Volker Rudolph. Leider erreichten vier Teams das Prüfungsziel an diesem Wochenende nicht. Nach Beendigung der Sucharbeit standen folgende Ergebnisse in der Tabelle: 2 x sg, 4 x g, 2 x b, 4 x m. Ein besonderer Dank geht an unsere erfahrenen Fährtenleger. Die haben ihren Job gewohnt zuverlässig erledigt – es wurden keine Ersatzfährten benötigt.

Auf den 1. Platz von Anne Falz und Weimaraner Naldo vom Petermoor (HSV Kemberg) mit 191 Punkten (sg) folgte Grit Großer mit Hollandser Herder Droll de Gladiateur (HSV Oranienbaum) mit 189 Punkten (95/94; sg). Es folgte auf dem 3. Platz Gudrun Knopf mit DSH-Hündin Emy vom großen Ex (HSV Aken) und 172 Punkten (85/87; g). Ein weiterer Dank – diesmal für die gute Organisation und Durchführung – geht an den HSV Kemberg selbst sowie an alle fleißigen Helfer der Meisterschaft. Allen Qualifizierten viel Erfolg bei der SGSV-Fährtenmeisterschaft!

Monika Brieger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.