Obedience

Obedience ist die hohe Schule der Unterordnung. Fuß, Sitz und Platz werden in Perfektion vom Hund ausgeführt. Aber damit nicht genug. Dazu kommen auch das Apportieren von unterschiedlichen Materialien, die Kontrolle auf Distanz oder die Geruchsidentifikation.

Obedience-Prüfungen werden in unterschiedlichen Leitungsstufen durchgeführt, wobei die Anforderungen an das Mensch/Hund-Team kontinuierlich steigen.
Perfektion, Konzentration und Arbeitsfreude zeichnen diese Sportart aus, bei der die Vielfältigkeit der unterschiedlichen Aufgaben begeistert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.