Tschüss Sportpass, moin Sportblätter!

Update 15.01.2018

Stand heute ist es erstmal, wie im Artikel beschrieben: Aktuell werden zu Gunsten der Blätter keine Pässe mehr ausgegeben. Unser SGSV-OfT Uwe Schedler wird beim dhv am Ball bleiben, ob da wirklich schon das letzte Wort gesprochen ist, da sich ja so recht keine Pluspunkte durch diese Änderung zeigen wollen. Wir halten euch auf dem Laufenden!


Der klassische Sportpass hat ausgedient. Das hellblaue A6-Heft wird ab sofort abgelöst durch einzelne A4-Blätter, die inhaltlich im Grunde gleichgeblieben sind. Sportler, die neben der Leistungsurkunde für ihren Hund auch weiterhin einen personenbezogenen Leistungsüberblick haben möchten, müssen ab sofort den Drucker anschmeißen. Die Sportpassblätter sind vorab eigenständig mit den jeweiligen Veranstaltungsdaten auszufüllen und werden einfach mit den weiteren Unterlagen bei einem Wettkampf abgegeben. Veranstalter bzw. LR tragen dort dann die erreichten Leistungen ein und zeichnen die Einträge ab. Wer dem Hellblau nostalgisch hinterhertrauert, dürfte sicher auch hellblaues Kopierpapier für den Ausdruck nehmen 🙂

Die Sportpassblätter sind, getrennt nach Disziplinen, jeweils als Excel- und PDF-Datei in unserer Infoecke hinterlegt.

Link zu den Druckvorlagen

P.S.: Kurzer persönlicher Kommentar: Hier und da schwirrt in den Dokumenten – in Form von Rechtschreibfehlern oder veralteten Begriffen wie VPG und QSC – der Fehlerteufel rum. Da es sich um dhv-Dokumente handelt, dürfen wir als LV die leider nicht eigenmächtig verändern.

Lesen ist Silber, Teilen ist Gold:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.