Ergänzungen zur THS-PO

on

Zum 1. Februar 2017 wurde eine Ergänzung zur aktuellen THS-Prüfungsordnung erlassen, bitte beachten. Enthalten sind u.a. Korrekturen der Aufbaubemaßung für die erste CSC-Sektion sowie Informationen zum Dreikampf, der ab dieser Saison analog zum Vierkampf ebenfalls in drei Leistungsstufen ausgetragen wird.

pdf_smallErgänzung PO THS zum 01.02.2017

Pilotprojekt „Menschen mit Behinderung“

Mit dem neuen Sportjahr startet auch ein weiteres Pilotprojekt: Hundesportler mit einer sichtbaren Behinderung (Ausweis: Kombination Buchstabe mit mind. 50 % ist nachzuweisen) können sich über die Landes- und Verbandsmeisterschaft im Vierkampf 1 und Geländelauf 2000 Meter bis zur dhv-DM/DJM qualifizieren. Voraussetzung für die DM-Teilnahme ist der vorherige Start auf der SGSV-Meisterschaft, wobei im VK1 mindestens 42 Punkte im Gehorsam erreicht werden müssen und die Laufzeit im Geländelauf  2000 Meter unter 16 Minuten zu liegen hat. Je nach Anzahl der Meldungen werden die teilnehmenden Sportler des Pilotprojektes in eigenen Altersklassen (ggf. auch nach Art der Einschränkung) gewertet. Für den Start bei der SGSV-THS-Meisterschaft ist die Qualifikation über die Landesmeisterschaft notwendig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.