Von Dobermann bis Dackel

Osterwanderung des HSV Lützen

„Denn wir sind ja nicht aus Zuckerwatte!“ Und so ließen wir das Aprilwetter hinter uns und machten eine kleine Wanderung durch Wald und Flur in der Nähe des Geiseltalsees. Wir waren eine bunt gemischte Gruppe aus verschiedenen Vereinen und brachten vom Dobermann bis zum kleinen Dackel alles mit. Unsere Rast machten wir an einer kleinen verwunschenen Talsperre bis das Wetter etwas schlechter wurde und wir zu unseren Autos in der Nähe aufbrechen mussten. Es war schön, sich während des Spazierganges auch mit anderen Hundesportlern in Ruhe zu unterhalten und die eine oder andere Geschichte zu hören.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.